Wir haben geöffnet.
Affoltern am Albis | +41 44 761 77 74

Yoga

Für einen starken Geist und Körper.

Unter Yoga versteht man hier im Westen meistens Körperübungen (Asanas) und Atemtechniken (Pranayama). Die klassischen Yoga-Körperstellungen und Atemtechniken sind ein Werkzeug, mit dem es gelingt, einen starken, beweglichen Körper aufzubauen und gleichzeitig jedoch auch geistig und seelisch erstaunliche Veränderungen zu bewirken. Yoga ist eine Methode, Körper und Geist zu kräftigen, das Bewusstsein zu schulen, die Achtsamkeit zu schärfen sowie das körperliche und seelische Gleichgewicht wieder zu finden und zu innerer Ruhe, Harmonie und Ausgeglichenheit zu kommen.
Eine Definition des Yoga findet sich in der alten Schrift Yoga Sutra (ca. 400 v.Chr.):

yoga

Yogas citta-vrtti-nirodhah

Yoga ist das Stilllegen der Bewegungen des Geistes. Es ist jener innere Zustand, in dem die seelisch-geistigen Vorgänge zur Ruhe kommen

Die Gewinne von Yoga sind:

  • Gesunder Körper und innere Ausgeglichenheit
  • Körperliche und geistige Beweglichkeit, Vitalität und Kraft
  • Geringere Anfälligkeit für Krankheiten
  • Abbau von Verspannungen, von inneren und äusseren Blockaden
  • Gute Lebensqualität auch bei überdurchschnittlich grosser physischer und psychischer Belastung durch schnelle Regeneration
  • Selbstbewusstsein, Selbstsicherheit und Selbstvertrauen
  • Verbesserte Konzentrationsfähigkeit
  • Lebensfreude, Wohlbefinden und Energie

Keine Einträge vom 16.12.2018 bis zum 21.12.2018.